19.30 – ca. 21.30 Uhr
„Lebenswege“ – Geschichten vom Weggehen und Ankommen
Für Erwachsene
Lebenswege sind verschlungen, können in die Irre leiten, in einer Sackgasse enden oder zu neuen Horizonten führen. Mit Geschichten begeben wir uns auf einen Weg. Geschichten kennen keine Grenzen. Sie wandern mit ihren Menschen von Mund zu Ohr durch die Kulturen und durch alle Zeiten. Das Wort reist, und es findet immer sein Ziel.
Susanne Tiggemann und Charles Aceval vereint die Liebe zu den Geschichten. An diesem Abend spannen sie den Bogen von überlieferten Geschichten und biografischen Erzählungen bis hin zur Stegreifgeschichte aus dem Moment. Ein Abend voller Vielfalt.
Erzählung: Naceur Charles Aceval, ALG – D & Susanne Tiggemann, D
Musik: Max Castlunger, I & Omar El Afrah, MAR – I

 

PROGRAMM hier CLICKEN