Inhalt:

Ein Ding ist nicht immer das, was es auf den ersten Blick erscheint – und ein Schatz ist auf den ersten Blick nicht immer als solcher zu erkennen.

So ergeht es auch den zwei Freunden, die beim Spielen auf einmal Gold finden. Gold! Gleich will es jeder von ihnen ganz für sich alleine haben, aber da ist es auch schon wieder weg. Zurück kommt es erst, nachdem die Freunde erfahren haben, dass ihre Freundschaft – wenn es drauf ankommt – mehr wert ist als alles Gold der Welt. Und geteiltes Glück ist schließlich doppeltes Glück.

Ein poetisches Stück über die Macht der Fantasie und der Freundschaft.
Genre: 

musikalisches Figurentheater ohne Worte, mit Live-Musik

Empfohlene Altersklasse: 

Für Kinder ab 3 Jahren sowie gemischtes Familienpublikum

Idee, Ausstattung und Spiel: Eva Sotriffer

Live-Musik und Instrumentenbau: Max Castlunger

 

EVA SOTRIFFER Hompage